Veranstaltungen in Dömitz und direkter Umgebung:

Hinweis: Für den Inhalt und die Durchführung der Veranstaltungen trägt in jedem Fall der Veranstalter die Verantwortung. Das Amt Dömitz-Malliß bzw. die Stadt Dömitz übernimmt keine Haftung bei nicht stattfindenden Veranstaltungen. Aus diesem Grund bitten wir alle Veranstalter um rechtzeitige Mitteilung über den Ausfall oder die Verschiebung von Veranstaltungsterminen.

Anstehende Veranstaltungen

15.10.2016

- 17.04.2017

Sonderausstellung „Der Weg der Vögel“

Ort: Festung Dömitz ZEUGHAUS

kanadagans_doertehengevossInformationszentrum für das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe M-V Sonderausstellung im ZEUGHAUS auf der Festung: „Der Weg der Vögel“. Illustrationen und Grafiken zum Vogelzug von Dörte Hengevoß.

30.04.2017

5. BiosphäreElbeMarkt – Festung Dömitz

Uhrzeit: 11.00 - 17.00 Uhr

Ort: Festung Dömitz

Aufruf 5BEM_30-04-2016_PresseZum länderübergreifenden 5. BiosphäreElbeMarkt im Frühling:
Regionale Anbieter, Akteure und Künstler können sich wieder melden!

Am Sonntag, 30. April 2017, laden die Stadt Dömitz und das Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe von 11.00 bis 17.00 Uhr zum „5. BiosphäreElbeMarkt – im Frühling“ auf die Festung Dömitz ein. Der Eintritt auf den Festungshof ist zu diesem Anlass kostenfrei. Für die großen und kleinen Festungsbesucher wird ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Zwischen 11.00 und 17.00 Uhr präsentieren „Partner des Biosphärenreservates“ ihre Produkte und bieten kulinarische Köstlichkeiten an. Weitere regionale Anbieter, Künstler und Handwerker aus dem länderübergreifenden UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe sind aufgerufen sich ebenfalls dort zu präsentieren.

Das Markttreiben wird durch ein buntes kulturelles Programm auf der Festungsbühne und interessante Mitmachaktionen auf dem Festungshof ergänzt. Verschiedene Führungen auf der Festung, dem Amphibienlehrpfad und im Infozentrum des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V sowie die Eröffnung der Sonderausstellung „Flusslandschaft Elbe – Leben am Fluss“ bereichern den BiosphäreElbeMarkt.

Wollen Sie, egal ob Anbieter oder Akteur, sich mit regionalen Produkten oder Musik, Gesang, Tanz, Parodie bzw. Anekdoten präsentieren? Dann wenden Sie sich bitte möglichst bis zum 10. März an Eta Radöhl vom Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe (Tel. 038851 302-61).