This is custom heading element

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

This is custom heading element

29.04.2018

- 14.10.2018

Sonderausstellung „Mensch & Biosphäre – Marunde auf der Festung Dömitz“

Ort: Dömitz, Infozentrum Biosphäre

Sonderausstellung „Mensch & Biosphäre – Marunde auf der Festung Dömitz“

Eröffnung der Cartoon-Ausstellung „Mensch & Biosphäre – Marunde auf der Festung Dömitz“ am 29.4.2018 um 14.00 Uhr im Infozentrum.

Wolf-Rüdiger Marunde, einer der bekanntesten Cartoonisten Deutschlands, gibt unter dem Motto „Witze malen ist nicht komisch“ Einblicke in seine Arbeit. Buchsignierung möglich!

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Treff/Ort: ZEUGHAUS im Informationszentrum, Auf der Festung 3, 19303 Dömitz

Infos: Tel. 038851 3020, www.elbetal-mv.de, www.marunde.de

20.06.2018

Buchvorstellung und Diskussion zur Geschichte der Stiftung Mecklenburg

Uhrzeit: ab 19:00 Uhr

Ort: Lauenburg, Kreismuseum

Die Stiftung MecklenburgAus Anlass ihres 45. Gründungsjubiläums hat die Stiftung Mecklenburg vor wenigen Tagen eine Festschrift herausgegeben. Im Buch beleuchtet der Rostocker Historiker Dr. Reno Stutz die wechselvolle Geschichte der Stiftung Mecklenburg in Ratzeburg und Schwerin. Am 20. Juni 2018 stellt Reno Stutz um 19 Uhr sein Buch im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg vor. Die Präsentation erfolgt im Rokokosaal des Kreismuseums – dort, wo der erste Ratspräsident Gerhard Wandschneider im Jahr 1973 die Gründung der Stiftung feierlich bekanntgab (Domhof 12, 23909 Ratzeburg).
In der Biografie Gerhard Wandschneiders, der bis 1945 Landrat des Kreises Wismar und 1959 bis 1969 Landrat des Kreises Herzogtum Lauenburg war, spiegeln sich verschiedene Kapitel deutscher Geschichte wider – Gleiches gilt für die Entwicklung der Stiftung Mecklenburg.
Dies soll im Rahmen der Buchvorstellung öffentlich diskutiert werden, um das Gespräch über einen angemessenen Umgang mit Geschichte und Erinnerung anzuregen. Impulse hierfür geben neben dem Autor auch Dr. Bernd Kasten, Leiter des Stadtarchiv Schwerins, und Dr. Florian Ostrop, Stiftung Mecklenburg, die sich wissenschaftlich mit dem Wirken Gerhard Wandschneiders auseinandergesetzt haben.
Das Buch „Die Stiftung Mecklenburg. Seit 45 Jahren aktiv für das mecklenburgische Kulturerbe“ ist für 20 € direkt bei der Stiftung Mecklenburg erhältlich (info@stiftung-mecklenburg.de, Tel. 0385-5007782). Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

24.06.2018

- 30.06.2018

Festwoche zum 90. Geburtstag der Johanneskirche Neu Kaliß

Ort: Neu Kaliß

Die Neu Kalißer Johannes-Kirche wird 90 Jahre alt. Dieses Jubiläum wollen wir mit einer Festwoche gebührend feiern!

Am Sonntag, dem 24. Juni 2018, eröffnet ein Geburtstagsgottesdienst mit Chor und Abendmahl die Feierlichkeiten. Darauf folgt eine Woche mit täglich wechselnden Höhepunkten.

Am Montag, dem 25. Juni 2018 wird die Kirche wieder zum Kinosaal. Wir werden den Film „Monsieur Claude und seine Töchter“ sehen. Er zaubert uns ein Lächeln ins
Gesicht, regt aber auch zum Nachdenken an.

Frau Dr. Karin Berkemann, eine Kunsthistorikerin aus Frankfurt, hält uns am Dienstag, dem 26. Juni 2018 einen interessanten Vortrag über den seltenen Art-dèco-Stil, den Baustil unserer Kirche.

Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018, liest die Journalistin und Autorin Frau Karin Toben aus ihren Büchern zum Thema „Lebensschicksale beiderseits der Elbe“. Es wird sich sicher viel Gesprächsstoff für eine angeregte Diskussion ergeben. Interessierte haben die Möglichkeit, Bücher zum Thema zu erwerben.

Am Donnerstag, dem 28. Juni 2018 wird uns Frau Pastorin i.R. Hanna Strack etwas über den „Weg zur Frauenordination“ erzählen.

Ein besonderes Konzert erwartet uns am Freitag, den 29. Juni 2018. Chris dè Flambö und Elmar Roetz am Klavier bieten uns ein kurzweiliges Abenteuerprogramm mit bekannten Liedern zum Mitsingen und Schunkeln.

Zum Abschluß findet am Samstag, dem 30. Juni 2018, ein Gemeindefest mit vielen Angeboten für Familien und Kinder statt. Es wird z.B. einen Zauberer, einen Trommel-Workshop und vieles andere für Kinder geben. Wer mag, darf sich an einem Orgelkonzert erfreuen. Kaffee, Kuchen, Snacks und Getränke werden natürlich auch nicht fehlen.

Lassen Sie sich überraschen!  Es sind alle herzlich eingeladen und wir freuen uns sehr, wenn unsere Angebote von vielen Besuchern angenommen werden.

30.06.2018

Mondscheinfahrt

Uhrzeit: 19:00 - 23:00 Uhr

Ort: Dömitz, Hafen/Panoramacafé

Genießen Sie  ab 19:00 Uhr ein vielfältiges Schlemmerbuffet im Panorama Café in romantischer Atmosphäre.
Anschließend dürfen Sie sich an einer musikalischen Schiffstour und dem romantischen Sonnenuntergang erfreuen.
Nach dem Abendessen, um 21:30 Uhr, startet dann die 1,5-stündige Erlebnisfahrt mit der Reederei Andreas Heckert.
Preis: 40,20 € pro Person
Schnappen Sie sich Ihre Liebsten, suchen Sie sich Ihren Wunschtermin aus und reservieren Sie gleich unter 038758 – 36 42 90.
Reservierungen können Sie ebenfalls gern per Mail an info@doemitzer-hafen.de senden.
http://www.elbeschiffstouren.de

07.07.2018

Hafenfest

Uhrzeit: 11:00 - 04:00 Uhr

Ort: Dömitz, Hafen

Das Hafenfest, vereint mit der Dömitzer Musiknacht, wird um 11:00 Uhr feierlich mit Musik und leckerem Essen eröffnet.
Das weitere Programm:

13:00 – 14:00 Uhr     Shantychor Hitzacker
14:30 – 16:00 Uhr     Leif Tennemann
16:45 Uhr                   Tanzgruppe Müller
20:00 – 04:00 Uhr   Disco/Musik
22:00 – 23:30 Uhr    Live Band
23:45 Uhr                   Feuerwerk
00:15 – 01:45 Uhr     Live Band

07.07.2018

11. Dömitzer Musiknacht

Uhrzeit: 20:00 - 00:45 Uhr

Ort: Dömitz

Die Initiative LuK e.V. startet die 11. Dömitzer Musiknacht

Musik liegt in der Luft. Am Samstag, den 07.07. 2018 wird an sieben verschiedenen Locations in Dömitz wieder die Post abgehen. Sieben Bands in sieben Lokalen – Livemusik für jede Generation – Einmal Eintritt und sieben Mal Musik.

Eintritt: 10€/Person

07.07.2018

Mitternachtsbaden im Waldbad Alt Jabel

Uhrzeit: 20:30 - 00:00

Ort: Alt Jabel, Waldbad

Das Waldbad Alt Jabel lädt am 07. Juli 2018 zum Mitternachtsbaden ein.
Flutlichter beleuchten das Wasser und Ufer und sorgen für mitternächtliche Romantik mitten im Wald.
Für das leibliche Wohl ist in dieser Nacht gesorgt: Burger, Pommes, Currywurst sowie Bier oder Brause dürfen sich die Besucher schmecken lassen.

08.07.2018

Mit dem Ranger unterwegs – Pure Wildnis nach dem Ton

Uhrzeit: 13.00

Ort: Parkplatz vor dem ehemaligen Restaurant Elbklause, Ringstraße, 19303 Rüterberg

Mit dem Ranger unterwegs – Pure Wildnis nach dem Ton

Historische und naturkundliche Rundwanderung in der „Dorfrepublik Rüterberg“ zwischen Aussichtsturm, Brack und der ehemaligen Tongrube. Festes Schuhwerk und Fernglas werden empfohlen.

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Treff/Ort: Parkplatz vor dem ehemaligen Restaurant Elbklause, Ringstraße, 19303 Rüterberg

Infos: Tel. 038851 3020, www.elbetal-mv.de

09.07.2018

Konzert des Choralchores der Johanniskantorei aus Rostock

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Dömitz. Johanneskirche

Der Choralchor ist der Jugendchor der St.-Johannis-Kirche Rostock. Die ca. 70 Mitglieder im Alter zwischen 13 und 20 Jahren bleiben etwa sieben Jahre im Choralchor – eine Zeit, die sie nachhaltig prägt. Bei Gottesdiensten und Abendmusiken ernten sie große Anerkennung in der Öffentlichkeit.
Äußerst beliebt ist die jährliche Singwanderung durch das sommerliche Mecklenburg. Eine Woche lang wandern die Jugendlichen täglich bis zu 25 km, um am Abend in einer der vielen Dorf- oder Kleinstadtkirchen zu musizieren. Die Unmittelbarkeit der Natur, die Zeit für intensive Gespräche, das soziale Miteinander beim Wandern und in den Abendmusiken sind Erlebnisse, die das Leben der Chormitglieder nachhaltig prägen.
In diesem Jahr führt ihr Weg am dritten Tag der Wanderung nach Dömitz, wo der Chor am Montag, dem 9. Juli 2018, um 19.30 Uhr in der Johanneskirche unter der Leitung von KMD Prof. Markus Johannes Langer musizieren wird.
Komponisten aus alter und neuer Zeit schrieben die Musik, die der Chor singt. So erklingen Werke von Schütz, Bach, Hessenberg und Distler. Der Chor wird von Solisten und einem kleinen Orchester, das überwiegend aus Mitgliedern des Chores besteht, begleitet.
Der Eintritt ist frei, wir bitten im Namen des Chores um eine Spende – für die musikalische Jugendarbeit der Johanniskantorei.

26.07.2018

Delicatessen mit HARMONIC BRASS

Uhrzeit: 19:30 Uhr

Ort: Alt Jabel, Kirche

Was für eine Vielfalt! Und wie viele Querverbindungen es gibt zwischen Essen, Trinken und Musik! Die Idee dazu kam uns bei einem Restaurantbesuch in New York. Als intensives Tournee-Quintett sind wir immer auf andere Menschen angewiesen, die vom Kochen hoffentlich etwas verstehen. Wir wissen es sehr zu
schätzen und sind glücklich, wenn auf unseren Reisen das Essen richtig gut schmeckt. So war es naheliegend, unsere Freude musikalisch einzufangen.
Unser Chefarrangeur Hans Zellner lieferte mit glänzenden Augen all’ diese wunderschönen Stücke.
Aber ein Werk macht dieses Konzert besonders:
Wir alle haben für Sie musikalisch gekocht. Unser selbstkomponiertes 5-Gänge-Menü können Sie nicht nur hören, sondern auch nachkochen.
Alle Sinne sollen angeregt werden. Die Erinnerung an schöne
Erlebnisse ist ja oft mit Essen und Trinken verbunden. Weißt du noch?
Damals, wir zu zweit in diesem wunderschönen Restaurant direkt am Meer!?
Unser Ziel ist es, dass Ihnen beim Hören das Wasser im Munde zusammenläuft.

Holen Sie sich Appetit im Konzert am Donnerstag 26. Juli 2018  um 19.30 Uhr in der Alt Jabeler Kirche.

28.07.2018

Mitternachtsbaden im Waldbad Alt Jabel

Uhrzeit: 20:30 - 00:00 Uhr

Ort: Alt Jabel, Waldbad

Das Waldbad Alt Jabel lädt am 28. Juli 2018 zum Mitternachtsbaden ein.
Flutlichter beleuchten das Wasser und Ufer und sorgen für mitternächtliche Romantik mitten im Wald.
Für das leibliche Wohl ist in dieser Nacht gesorgt: Burger, Pommes, Currywurst sowie Bier oder Brause dürfen sich die Besucher schmecken lassen.

05.08.2018

10. Bürgerfrühstück

Uhrzeit: 11.00 Uhr

Ort: Slüterplatz in Dömitz

Bürgerfrühstück

Bereits zum zehnten Mal lädt die Initiative LuK e.V. zu einem kostenlosen Frühstück in Dömitz ein. Auf dem örtlichen Slüterplatz bei der evangelisch-lutherischen Kirche sind ab 11 Uhr Groß und Klein, Einwohner und Besucher herzlich willkommen.
In gemütlicher Atmosphäre können die Gäste miteinander ins Gespräch kommen und sich austauschen.
Sollte es regnen, ist für eine Alternative gesorgt, über die wir gegebenenfalls direkt vor Ort informiert.

11.08.2018

Stoppelcross-Rennen in Tewswoos

Uhrzeit: ab 09:00 Uhr

Ort: Tewswoos

Willkommen zum großen Tewswooser Stoppelcross-Rennen.
Röhrende Motoren, aufgewirbelter Staub, Benzingeruch in der Luft – Fans und Zuschauer des Stoppelcross können es in Tewswoos erleben.
Es wird viel Action und Unterhaltung für Jung und Alt geboten.
Die Rennen starten um 09.00 Uhr und erstrecken sich über den ganzen Tag.
Eintritt 3€ bis 5€

11.08.2018

Mondscheinfahrt

Uhrzeit: 19:00 - 23:00 Uhr

Ort: Dömitz, Hafen/Panoramacafé

Genießen Sie  ab 19:00 Uhr ein vielfältiges Schlemmerbuffet im Panorama Café in romantischer Atmosphäre.
Anschließend dürfen Sie sich an einer musikalischen Schiffstour und dem romantischen Sonnenuntergang erfreuen.
Nach dem Abendessen, um 21:30 Uhr, startet dann die 1,5-stündige Erlebnisfahrt mit der Reederei Andreas Heckert.
Preis: 40,20 € pro Person
Schnappen Sie sich Ihre Liebsten, suchen Sie sich Ihren Wunschtermin aus und reservieren Sie gleich unter 038758 – 36 42 90.
Reservierungen können Sie ebenfalls gern per Mail an info@doemitzer-hafen.de senden.
http://www.elbeschiffstouren.de

18.08.2018

Sommernachtspicknick

Uhrzeit: 19.00 - 24.00 Uhr

Ort: Festungshof Dömitz

Der Festungshof wird  in eine kunstvolle und zauberhafte Beleuchtung gekleidet und die Gäste, mit ihren eigenen Tischen und Stühlen oder der Picknickdecke, verwandeln den Festungshof in eine große Picknickwiese. Wer seinen Platz in den rotweißen Farben der Stadt Dömitz gestaltet, bekommt vom Förderkreis der Festung e.V. für die hübsche Ausstattung einen Preis. Für Gäste, die schon ihren Picknickkorb leer gegessen haben, oder für spontane Gäste haben wir eine Versorgung am Platz.
Es spielt die Big Band des Landespolizeiorchesters MV.
Eintritt zur Förderung u. Erhalt der Festungsanlage: Erw. 10,00 €, Kinder bis 12 Jahre frei
Veranstalter: Förderkreis Festung Dömitz e.V.

31.08.2018

Nabucco – Klassik Open Air

Uhrzeit: 20:00 - 22:30 Uhr

Ort: Dömitz, Festungshof

Nabucco von Giuseppe Verdi

Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht begeisterte bisher Hunderttausende von Zuschauern. Der Besucher wird von Beginn an durch die wunderschönen Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und das eindrucksvolle Bühnenbild in den Bann gezogen. Es erwartet den Klassik-Besucher mit Giuseppe Verdis Nabucco eine der größten Opern der Musikgeschichte und zugleich ein wunderbares Open Air-Spektakel.

Man muss NABUCCO mit dem weltberühmten Gefangenenchor wenigstens einmal unter freiem Himmel und in einer grandiosen Inszenierung erlebt haben. Der gewaltige Chor der Gefangenen wird erklingen mit einem Aufgebot an klangstarken und facettenreich singenden Solisten. Open Air-Produktionen bedeuten für jedes Opernensemble eine besondere künstlerische Herausforderung. Hier gilt es Aufführung und Ambiente der Spielstätte zu einem unvergesslichen Opernspektakel zu vereinen. Sänger, Orchester, Regie und Technik müssen sich bei jeder Spielstätte neu auf die atmosphärischen und akustischen Gegebenheiten einstellen. Dies ist der Oper bei ihren bisherigen Sommer Open Air Aufführungen mit bisher über 2 Millionen Zuschauern hervorragend gelungen.

Die Oper wird in der original Sprache italienisch aufgeführt. Programme können vor Ort erworben werden.

Nabucco – Klassik Open Air Tickets können Sie in der Tourist-Information Dömitz buchen.

01.09.2018

Mit dem Ranger unterwegs – Mit Schiff & Fahrrad zwischen Festung & Burg

Uhrzeit: 10.00 - 18.00

Ort: Festung Dömitz

Mit dem Ranger unterwegs Mit Schiff & Fahrrad zwischen Festung & Burg

Länderübergreifende Rundtour per Fahrgastschiff und Rad mit einem brandenburgischen und einem mecklenburgischen Ranger zwischen der Festung Dömitz und der Burg Lenzen. Deftige Gulaschsuppe an Bord inkl. Fahrräder und Picknick für die Rückfahrt (ca. 25 km) bitte mitbringen.

Veranstalter: Reederei Andreas Heckert

Treff/Ort: Parkplatz Festung Dömitz, 19303 Dömitz

Kosten: 26,50 €/Erwachsene, 16,50 €/Kind. Teilnehmerzahl max. 20, Reservierung bis 20.08. erforderlich!

Infos: Tel. 05865 1055, www.elbeschiffstouren.de

01.09.2018

Länderübergreifende Schiffstour mit den Rangern zwischen Dömitz und Lenzen

Uhrzeit: 11.00 - 15.15

Ort: Hafenplatz 3, 19303 Dömitz

Länderübergreifende Schiffstour mit den Rangern zwischen Dömitz und Lenzen

Mit dem Fahrgastschiff „MS Elise“ sowie einem brandenburgischen und einem mecklenburgischen Ranger das UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe erleben. Deftige Gulaschsuppe an Bord inkl.

Veranstalter: Reederei Andreas Heckert

Treff/Ort: Hafenplatz 3, 19303 Dömitz

Kosten: 30,50 €/Erwachsene, 19,50 €/Kind. Reservierung bis 20.08. erforderlich!

Infos: Tel. 05865 1055, www.elbeschiffstouren.de

01.09.2018

3. Dömitzer Kultur + Flohmarkt der Initiative LuK e.V.

Uhrzeit: 11:00 - 17:00 Uhr

Ort: Dömitz, Johanneskirche

am Samstag, den 01. September 2018 von 11:00 – 17:00 Uhr findet rund um der Johanneskirche der 3. Dömitzer Kultur+Flohmarkt statt. Der Kulturflohmarkt ist die Verbindung von Kunst, Kunsthandwerk, Flohmarkt und Unterhaltung. Die Atmosphäre in der malerischen Dömitzer Altstadt ist für Aussteller wie für Interessierte wie geschaffen. Ein buntes Bühnenprogramm mit einer ganz besonderen Versteigerung rundet die Veranstaltung ab. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

02.09.2018

Reuterfest auf dem Forsthof Kaliß

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: Kaliß, Forsthof

33. Kalißer Reuter-Fest

Traditionelles Kulturprogramm für Jung und Alt.
Es beginnt mit der Wanderung vom Reuterstein zum Forsthof. Dort findet dann das traditionelle Reuterfest statt. Die 7. Heidekönigin wird gekrönt.
Besonderheiten: Vielanker Plattsnacker, Grundschule Neu Kaliß mit einem plattdeutschen Programm, Kinderunterhaltung und viel mehr.

02.09.2018

Mit dem Ranger unterwegs – Vom Winde verweht

Uhrzeit: 13.00

Ort: Parkplatz Binnendüne, Ausbau, 19303 Klein Schmölen

Mit dem Ranger unterwegs Vom Winde verweht

Naturkundliche Rundwanderung auf die größte Binnendüne im UNESCO-Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe (ca. 4 km). Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Treff/Ort: Parkplatz Binnendüne, Ausbau, 19303 Klein Schmölen

Infos: Tel. 038851 3020, www.elbetal-mv.de

07.09.2018

- 09.09.2018

Amtserntefest in Grebs-Niendorf

Ort: Grebs-Niendorf

Amtserntefest in Grebs-Niendorf

Freitag: Seniorennachmittag von 14:00 bis 18:00 Uhr mit der Grabower Blaskapelle

Samstag: Festumzug von 14:00 bis 16:00 Uhr,
ab 16:00 Uhr musikalische Umrahmung und Bewertung der Erntekronen

Sonntag: 10:00 bis 11:00 Uhr Gottesdienst, von 11:00 bis 14:00 Uhr Frühshoppen mit der Blaskapelle Kaarßen und Prämierung der Erntekronen

09.09.2018

Tag des offenen Denkmals

Uhrzeit: 12:00 - 16:00 Uhr

Ort: Dömitz, Festung

Das Informationszentrum des UNESCO Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe hat ihr Quartier im Zeughaus der Festung bezogen und kann mit zwei sehr schönen Ausstellungen aufwarten. Die erste Ausstellung „Mensch & Biosphäre – gestern, heute, morgen“ die das vorhandene Museum Festung Dömitz thematisch ergänzt. In der ca. 100 qm großen Ausstellung, die durch eine Wechselaustellung ergänzt wird, können Sie erfahren, was die Idee der Biosphärenreservate ist, wie sie funktionieren und was das länderübergreifende und von der UNESCO seit 1997 anerkannte Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe alles zu bieten hat. Es geht einmal die Elbe längs, es gibt Einblicke in typische Lebensräume und deren Arten, Denkanstöße und Mitmachangebote.
Die zweite Ausstellung ist die seit 2015 existierende Multimedia-Ausstellung “Im Grunde” in den sanierten Kasematten der Bastion Greif. Das Informationszentrum des Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe Mecklenburg-Vorpommern bietet Ihnen interessante Einblicke rund um das UNESCO-Biosphärenreservat.

Am Tag des offenen Denkmals öffnet auch die Elbe-Festung Dömitz, ein Bollwerk aus Backstein, seine Tore. Das Museum und Festung Dömitz lässt die Festungs- und Stadtgeschichte lebendig werden. Die kostenfreie Sonderführung um 14:00 Uhr gibt einen Gesamtüberblick über die Festung, ihre Kasematten und ihre beeindruckenden Bastionen.

13.09.2018

Doemser Plattsnackers un Frünn e.V.

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Dömitz, Rathaus

Doemser Plattsnackers un Frünn e.V., “Von Aust un Harwst”, Rathaus Dömitz

11.10.2018

Doemser Plattsnackers un Frünn e.V.

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Dömitz, Rathaus

Doemser Plattsnackers un Frünn e.V., “Wi läsen ut den`n Voß un Haas Kalenner”, Rathaus Dömitz

19.10.2018

„Einmal zum Meer und zurück: Auf Wanderschaft mit Stör, Lachs und Co.“

Uhrzeit: 17.00

Ort: ZEUGHAUS im Informationszentrum, Auf der Festung 3, 19303 Dömitz

„Einmal zum Meer und zurück: Auf Wanderschaft mit Stör, Lachs und Co.“

Eröffnung der Sonderausstellung mit einem Vortrag von Dr. Jörn Gessner vom Leibniz-Institut für Gewässerökologie und Binnenfischerei, Berlin.

Veranstalter: Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe

Treff/Ort: ZEUGHAUS im Informationszentrum, Auf der Festung 3, 19303 Dömitz

Infos: Tel. 038851 3020, www.elbetal-mv.de

27.10.2018

15. LaubFeuer – Der Dammereezer Park im Fackellicht

Uhrzeit: 14.00 - 20.00

Ort: Dammerez

15. LaubFeuer Der Dammereezer Park im Fackellicht

 

Das beliebte Fest bietet einen abwechslungsreichen Regionalmarkt mit Produkten aus den Regionen Schaalsee und Flusslandschaft Elbe, Parkführungen, Handwerks- und Kinderaktionen sowie eine Feuer-Show.

Veranstalter: Förderverein Dammereezer Park e.V. in Zusammenarbeit mit dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe und dem Förderverein Biosphäre Elbe MV e.V.

Treff/Ort: Landschaftspark Dammereez, 19273 Dammereez

Kosten: 2,00 €/Erwachsene, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei

Infos: Tel. 038851 3020, Programm: www.elbetal-mv.de

08.11.2018

Doemser Plattsnackers un Frünn e.V.

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Dömitz, Rathaus

Doemser Plattsnackers un Frünn e.V., “Läuschen ut drei Johrhunderten”, Rathaus Dömitz

01.12.2018

- 02.12.2018

Adventsmarkt auf dem “Schultenhof”

Uhrzeit: 11:00 - 17:00 Uhr

Ort: Hohenwoos, Dorfplatz 09

Adventsmarkt auf dem “Schultenhof” Hohenwoos, Dorfplatz 09

08.12.2018

Weihnachtsmarkt in Dömitz

Uhrzeit: 11:00 - 18:00 Uhr

Ort: Dömitz, Slüterplatz

Weihnachtsmarkt in Dömitz auf dem Slüterplatz mit der beliebten Walnuss-Tombola der Initiative LuK e.V.

08.12.2018

Weihnachtsmarkt in Malliß

Uhrzeit: 15:00 - 20:00 Uhr

Ort: Malliß

Weihnachtsmarkt in Malliß

13.12.2018

Doemser Plattsnackers un Frünn e.V.

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Ort: Dömitz, Rathaus

Doemser Plattsnackers un Frünn e.V., “Wiehnachts- un Wintertiet”, Rathaus Dömitz

15.12.2018

Weihnachtsmarkt in Kaliß

Ort: Kaliß, Forsthof

Weihnachtsmarkt in Kaliß