Wetter Information

Das Wetter in Dömitz

Mit Dudelsack, Maultrommel und Knochenflöte – Wandelkonzert im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

August 2, 2022 11:34 am Veröffentlicht von

Datum: 07.08.2022

Uhrzeit: 15 Uhr

Ort: Schwerin, Freilichtmuseum Mueß

Mit Dudelsack, Maultrommel und Knochenflöte – Wandelkonzert im Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

Ralf Gehler hat viele Talente. Als Musikant singt er und spielt Instrumente wie Horn, Dudelsack, Flöte, Mandola, Maultrommel, Handharmonika… Als Historiker und Volkskundler stöbert er gern in Archiven, entdeckt dort viele Hinweise auf das Leben der Musikanten in früheren Zeiten. Er weiß, welche Lieder man damals in der Spinnstube oder bei der Ernte sang und welche Tänze auf Mecklenburgs Tanzdielen in vergangenen Jahrhunderten up to date waren.

Ralf Gehler leitet am Freilichtmuseum Mueß das „Zentrum für Traditionelle Musik“, spielt in verschiedenen Musik-Formationen zu Konzerten und Tanzabenden, gestaltet Ausstellungen, baut historische Instrumente, organisiert Konzerte und das Windros-Festival in Mueß.

Zu seinem Wandelkonzert am 7. August ab 15 Uhr nimmt er sein Publikum mit auf eine 90minütige Reise. Diese führt entlang einzelner Museumsgebäude – wie Bauernhaus, Hirtenkaten und Dorfschule – durch zeitgeschichtliche Epochen mit ihren jeweiligen Instrumenten und Liedern. Mit interessanten Episoden, Fachwissen und viel Humor macht Ralf Gehler diesen Museumsrundgang zu einem kurzweiligen und unterhaltsamen Erlebnis.

Mitsingen ist erwünscht. An den Stationen gibt es Sitzgelegenheiten.

 

Weitere Infos:

Besucher zahlen lediglich Museumseintritt. Keine Extrakosten für die Führung.

Kontakt zu Ralf Gehler: 0173 5247793.

Adresse: Freilichtmuseum Schwerin-Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 13, 19063 Schwerin.

Fotos: Fred-Ingo Pahl, Freilichtmuseum Schwerin-Mueß.

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Stadtbibliothek Dömitz