Osterrätselspaß auf der Festung

Teilen:

Von Karfreitag bis Ostermontag können sich Kinder und Jugendliche einer Herausforderung stellen: Auf der Festung Dömitz ist ein Osterrätsel zu lösen. Fragen zu verschiedenen Themen sind zu beantworten. Um die Ecke denken ist dabei durchaus nötig. Sogar ein kleiner Preis winkt den Rätsellösern.

Auch das Museum ist geöffnet. Ausstellungen informieren u.a. zur Festungs- und Grenzgeschichte sowie Fritz Reuter. Gleich zwei Kunstausstellungen sind zu besichtigen: Patchworkarbeiten unter dem Titel „Kunst fürs Klima“ von Brunhild Junge in der Galerie der Hauptwache sowie Fotografien zum Thema „Lebendige Insektenvielfalt“ von Ulrike Lohmann im Informationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe M-V.

Über die Feiertage sind die Ausstellungen auf dem Kulturdenkmal Festung Dömitz täglich von 11 bis 15 Uhr geöffnet. Der Festungshof ist von 10.30 bis 15.30 Uhr zugänglich.

Stadt Dömitz

Mehr Meldungen

20 Jahre Amt Dömitz-Malliß

Am Freitag, dem 28.06.2024 feiert das Amt Dömitz-Malliß 20-jähriges Jubiläum. Ab 13 Uhr sind Interessenten zum Tag der offenen Tür geladen. Nähere Informationen zum Tag: Programm

Sommernachtstrauungen am 27. Juli 2024

Das besondere Trau(m)erlebnis mit Sommernachtspicknick! Das Standesamt Dömitz bietet  am Samstag, den 27. 07.2024, um 15 Uhr, 21:00 Uhr und 21:45 Uhr auf dem Außengelände der Festung Dömitz “Sommernachtstrauungen” an….