Veranstaltungskalender der Stadt Dömitz und des Amtes Dömitz-Malliß

Für den Inhalt und die Durchführung der Veranstaltungen trägt in jedem Fall der Veranstalter die Verantwortung. Die Stadt Dömitz sowie das Amt Dömitz-Malliß übernehmen keine Haftung bei nicht stattfindenden Veranstaltungen. Aus diesem Grund bitten wir um rechtzeitige Mitteilung über den Ausfall oder die Verschiebung von Veranstaltungsterminen.

Bitte beachten!

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zum Corona-Virus bitten wir um Verständnis, dass Veranstaltungen der Elbregion Dömitz nur unter Vorbehalt angekündigt werden. Bitte informieren Sie sich regelmäßig!

Sollten Sie Fragen zu einer Veranstaltung haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

Veranstaltungskalender

13.03.2021

Dirk Rohrbach mit seiner spannenden Live-Reportage und wunderbaren Fotos zu Gast im Kuchen Kaff_ee

Uhrzeit: 17.30 - 20.00 Uhr

Ort: Heidhof, Kuchen Kaff_ee (sh. Beschreibung)

Dirk Rohrbach mit seiner spannenden Live-Reportage und wunderbaren Fotos zu Gast im Kuchen Kaff_ee

wann  :    13. März 2021, 17 Uhr Einlass, Beginn 17.30 Uhr, ca. 2,5 Stunden

wo   :      Kuchen Kaff_ee, Dömitzer Chaussee 4, Heidhof

was :       Dirk Rohrbach mit seiner spannenden Live-Reportage und wunderbaren Fotos.

“Yukon….3000 Kilometer im Kanu durch Kanada und Alaska”

In der Pause werden verschiedene Suppen und Getränke angeboten !
Ab sofort Kartenvorverkauf  im Café ( begrenzte Plätze)

wer   :      Tina Husemann, Kuchen Kaff_ee
038758 363670

 

Veranstalter: Kuchen Kaff_ee Heidhof

03.04.2021

- 04.04.2021

25-Stunden-Kreuzweg-Meditation

Uhrzeit: 05.00 bis 06.00 Uhr

Ort: Dömitz, Joahnniskirche

Corona und der damit verbundene Lockdown ist für viele von uns eine Quälerei. Quälerei, franz. vexations ist auch der Name des Stückes von Erik Satie, welches in unserer 25-stündigen Kreuzwegmeditation 840 Mal gespielt wird. Ja, wirklich. 840 Mal. Das sind wohl etwa 25 Stunden.

Indem wir von Karsamstag ab 5.00 Uhr bis Ostersonntag 6.00 Uhr (Beginn des Frühgottesdienstes) das Stück erklingen lassen, wollen wir die Grabesstille in diesem Jahr einmal ganz anders nachempfinden. Zusätzlich zur Musik bauen wir einen Kreuzweg aus Bildern und Texten in unserer Kirche auf und laden zu einer Kreuzwegmeditation der anderen Art ein.

Die Idee hatte Kantorin Dorothea Uibel (Dömitz)  – sie hat ein Team aus Klavierspieler*innen und Helfer*innen zusammengestellt – denn natürlich soll niemand alleine 25h am Stück Klavier spielen und natürlich brauchen wir Helfer*innen, die auf die Einhaltung der Hygieneregeln achten. Zudem muss mitgezählt werden, ob wir wirklich auf 840 Wiederholungen kommen. Die Zahl 840 stammt übrigens von dem Komponisten Erik Satie selber – wie er auf diese Zahl kam und was er eigentlich damit bezwecken wollte, ist leider nicht überliefert. Vielleicht war es auch ein Scherz? Er gab lediglich folgenden Hinweis dazu: „Um dieses Motiv achthundertvierzigmal zu spielen, wird es gut sein, sich darauf vorzubereiten, und zwar in größter Stille, mit ernster Regungslosigkeit.“ Wir werden sehen, ob uns das gelingt. Wir finden jedenfalls, das Stück passt mit seiner Atonalität und seinen Wiederholungen sehr gut in diese Zeit – und besonders in die symbolisch nachempfundene Zeit zwischen Grablegung und  Auferstehung Jesu.

Wer mag, kann in dem Zeitfenster zwischen dem 3.4., 5.00 Uhr und 4.4., 6.00 Uhr in die Johanneskirche Dömitz kommen und die Musik, sowie die Bilder und Texte des Kreuzwegs auf sich wirken lassen – und anschließend gern zum Frühgottesdienst bleiben. Zutritt ist nur mit Maske gestattet und wir bitten darum, den Mindestabstand von 1,5m einzuhalten.

05.06.2021

Ballbreaker – AC/DC Coverband

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: Dömitz, Festungshof

Ballbreaker – AC/DC Coverband

 

Was ist genauso zeitlos und unverwüstlich wie eine Jeans? Genau, die Musik der Hard-RockGiganten AC/DC! Ebenfalls nahezu unkaputtbar sind die Jungs von Ballbreaker, die mittlerweile seit 2003 durch die Bundesrepublik ziehen, um den magischen und
elektrisierenden Sound der australischen Kultband in packenden Live Shows zu zelebrieren. Neben einer möglichst authentischen akustischen Darbietung wird schon seit den Anfangstagen der Band viel Wert auf eine abwechslungsreiche Show gelegt. Mit ihrer „Big Show“ sind sie regelmäßig auf geeigneten und ausgewählten Veranstaltungsorten. Ziel ist es dem Fan noch mehr fürs Auge zu bieten und dem unvergesslichen Erlebnis einer originalen AC/DC-Show noch ein Stück näher zu kommen. Seit 1996 wandelt das Gitarrenduo um Mike und Dirk nun schon gemeinsam auf den Spuren ihrer australischen Vorbilder. Mit ihrer damaligen Band LiVE WIRE erlangten sie schnell einen regionalen Kultstatus und konnten mit zahlreichen Konzerten schnell erste Erfahrungen an der hart umkämpften Livefront sammeln. In Marvin fand man einen Typen, der wie geschaffen dafür schien, um in die Rolle eines Frontmannes a la Brian Johnson zu schlüpfen. Schnell wurde man sich einig, ab sofort gemeinsame Sachen zu machen und überall dort zu rocken, wo eine Steckdose die Möglichkeit bietet, eine Gitarre elektrisch zu verstärken. Das pumpende Rythmusfundament wird dabei von Thomas an den Drums und von Roberto am Bass gelegt. Getreu dem Motto „vor 5 wie vor 5000“ erspielte man sich schnell eine bundesweite Fangemeinde und teilte die Bühne im Laufe der Zeit mit so unterschiedlichen Acts wie Saxon, Tito und Tarantula, Karat, Puhdys, Alpha Tiger, Stahlzeit, The Sweet, Feuerengel oder Heinz Rudolph Kunze. Egal ob „normale Show“ oder „Big Show“, die peitschenden Gitarrenriffs, das Donnergrollen und die nach wie vor ungezähmte Spielfreude der Ballbreaker-Jungs wecken den Rocker in dir und nehmen dich mit auf einen zweistündigen Trip über den Highway to hell! Wenn du nicht spätestens nach dem vierten Song deine Faust in die Höhe reckst und die unvergessenen AC/DC-Hymnen mitgrölst, bist du wahrscheinlich einfach auf dem falschen Konzert, und jemand hat dir heimlich dein Howard- Carpendale-Ticket gegen ein Ballbreaker-Ticket getauscht…

 

Tickets-Vorverkauf über die Tourist-Information Dömitz, Tel. 038758 22112 oder melden Sie sich bei Reservix an und schauen sie unter:

https://doemitz-tickets.reservix.de/tickets-acdc-tribute-night-in-doemitz

03.07.2021

13. Dömitzer Musiknacht

Uhrzeit: 20.00 - 00.45 Uhr

Ort: Dömitz, Altstadt

13. Dömitzer Musiknacht

Geballte Ladungen Live-Musik, schwofen die ganze Nacht und eine Wahnsinnsstimmung in der ganzen Stadt, das ist die Dömitzer Musiknacht. Am 03. Juli veranstaltet der gemeinnützige Verein Initiative LuK e.V. – LuK steht für Leben und Kultur – den Musikmarathon zum dreizehnten Mal. In sieben Locations der Stadt spielen von 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) bis 0:45 Uhr sieben Bands.

weitere Informationen folgen!

07.08.2021

The Beatles Tribute Show

Uhrzeit: 20:00 Uhr

Ort: Dömitz, Festungshof

The Beatles Tribute Show

 

Diese hervorragende Tributeband ist seit mittlerweile über 10 Jahren ein gern gesehener Gast auf viele Europäischen Bühnen und Festivals. Mit ihrem kristallklaren Sound, der verblüffenden Ähnlichkeit und der entspannten Präsentation, die auch die originalen Fab Four kennzeichneten, hat diese Gruppe mit ihrem Programm “The Beatles Story” bereits eine große Fangemeinde gewonnen. Und die wissen es schon:
Der Schlagzeuger hat den gleich hohen Sitz wie Ringo Starr und bewegt seine Drumsticks und Beatlefrisur genauso schwingend wie er. George Harrison wird sehr musikalisch Interpretiert und ein Song wie „Something“ ruft immer wieder Gänsehaut hervor. Der Imitator von Paul Mc. Cartney ist wie sein berühmtes Beispiel ein Alleskönner und hat sogar gelernt linkshändig Bass zu spielen. Und der unterhaltsame Demagoge, Comedian und Bandleader der Gruppe steht John Lennon in Nummern wie Rock’n’roll Music und Twist & Shout in nichts nach.

Also, wollen Sie noch einmal zurück in die Zeit und live mitmachen wie es war in Hamburg 1960, Shea Stadium New York 1965 oder Abbey Road 1969? Da ist nur eine Möglichkeit: THE BEATLES TRIBUTE SHOW!!!

Tickets-Vorverkauf über die Tourist-Information Dömitz, Tel. 038758 22112 oder melden Sie sich bei Reservix an und schauen sie unter:

https://doemitz-tickets.reservix.de/tickets-the-beatles-tribute-show-in-doemitz-festung-doemitz-am-1-8-2020/e1497894

21.08.2021

Sommernachts-Picknick

Uhrzeit: 19.00 - 24.00 Uhr

Ort: Dömitz, Festungshof

Sommernachts-Picknick

mit KINO KINO der Altmark

 

 

Eintritt: Erw. 10 € , Kinder bis 12 Jahre frei

 

 Veranstalter: Förderkreis Festung Dömitz e.V.

28.08.2021

Die himmlische Schlagerparade – Sommer Open Air

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Ort: Dömitz, Festung

Die himmlische Schlagerparade – Sommer Open Air

Die Sieger der Rudi Carrell Show – (goldene Micro) Horst Freckmann – Peter Strauss & Peter Grimberg präsentieren mit Katrin Claßen die Himmlische Schlagerparade – Eine Hommage an die unvergessenen Stars von Gestern.
Die besten Star Imitatoren Deutschlands zeigen in dieser ganz besonderen Show ihr Können.
In 2 x 60 min. Lassen sie über 20 Stars wieder auf der Bühne auferstehen
Mit schnellen Umzügen – großen Stimmen bringen die Darsteller – Udo Jürgens – Peter Alexander – Jürgen Marcus – Roy Black – Karel Gott – Manuela – Doris Day uvm. zurück bei dieser Himmlischen Schlagerparade
Horst Freckmann wird als Heinz Erhardt die Moderation übernehmen.
Er sorgt mit Gedichten und Sketchen dafür das keine Auge trocken bleibt
Sichern Sie sich jetzt ihre Tickets für eine einzigartige Show!

 

Tickets-Vorverkauf über die Tourist-Information Dömitz, Tel. 038758 22112 oder melden Sie sich bei Reservix an und schauen sie unter: https://doemitz-tickets.reservix.de/tickets-die-himmlische-schlagerparade-sommer-open-air-in-doemitz-museum-festung-doemitz-am-15-8-2020/e1522526

29.08.2021

Die Vier Jahreszeiten – Sommer Klassik Open Air

Uhrzeit: 15.00 Uhr

Ort: Dömitz, Festung

Die Vier Jahreszeiten – Sommer Klassik Open Air

 

Drei Highlights der klassischen Musik

Die namhafte und auch in Deutschland sehr bekannte Tschechische Kammerphilharmonie Prag präsentiert drei Highlights aus ihrem umfangreichen Repertoire:

Das im wahrsten Sinne des Wortes prächtige Konzert-Highlight bringt zwei Meisterwerke der klassischen Barockmusik und einen der wichtigsten Vertreter der Wiener Klassik zusammen: Antonio Vivaldis unvergängliche „Die Vier Jahreszeiten“, Georg Friedrich Händels begeisternde „Wassermusik“ und Joseph Haydns „Abschiedssinfonie“.

Viele namhafte Komponisten, darunter auch Joseph Haydn, haben sich den vier Jahreszeiten gewidmet; die genialste musikalische Umsetzung stammt jedoch von Antonio Vivaldi. In den weltweit bekannten „Die Vier Jahreszeiten“ hat der Komponist, selbst ein meisterhafter Geiger, vier Violinkonzerte miteinander verbunden: Jedes Konzert beschreibt eine Jahreszeit.

Das Ensemble der Tschechischen Kammerphilharmonie Prag gilt heute als eines der besten neuen Ensembles in der Tschechischen Republik. Es hat sich international einen hochgeschätzten Namen erspielt. Von Beginn an arbeitet es mit verschiedenen namhaften Dirigenten zusammen. Bereits dreimal wurde der Tschechischen Kammerphilharmonie Prag die „Goldene Schallplatte“ verliehen. Durch seine vielen Gastspiele – mit den verschiedensten Inszenierungen – in Deutschland, der Schweiz, Österreich und den Benelux-Ländern – hat sich dieses Orchester einen großen Freundeskreis erworben.

 

Tickets-Vorverkauf über die Tourist-Information Dömitz, Tel. 038758 22112 oder melden Sie sich bei Reservix an und schauen sie unter: https://doemitz-tickets.reservix.de/tickets-die-vier-jahreszeiten-sommer-klassik-open-air-in-doemitz-museum-festung-doemitz-am-25-7-2020/e1536582